Skip to main content
Außenabschäumer

Außenabschäumer

Außenabschäumer eignen sich insbesondere für größere Meerwasseraquarien ohne eigenes Technikbecken. Insbesondere bei großen Becken mit 1.000 Litern oder mehr kommen diese Außenabschäumer dabei oftmals zum Einsatz. Dabei wird ein Schlauch als Zulauf und ein Schlauch als Ablauf genutzt, wie man es auch von den meisten Außenfiltersystemen bei Süßwasserbecken kennt. Bei kleineren Becken wird eher zu Hang on Abschäumern geraten, wenn ein Technikbecken zur Verfügung steht, empfiehlt sich anstelle von Außenabschäumern eher ein Innenabschäumer, der dann in eben diesem Technikbecken platziert wird.

Grundsätzlich sind Eiweißabschäumer im Seewasser unverzichtbar, weil keine anderen biologischen Filter (außer dem Lebendgestein und dem Besatz) verwendet werden. Bei einigen Betriebsarten der Becken, insbesondere ohne Fischbesatz kann man auf den Abschäumer verzichten, oder einen sehr kleinen Abschäumer einsetzen.

Wir haben im folgenden einmal eine Auswahl der beliebtesten Außenabschäumer zusammengestellt:

Außenabschäumer – Bestseller

Aqua Medic aCone EVO-Series Abschäumer 24 V,aCone 1.0 EVO
  • Eiweißabschäumer für Aquarien bis 800 Liter
  • Stromverbrauch max. 10 Watt, Pumpe DC Runner 1.2
  • Gesamthöhe ca. 45 cm
  • Ausbauhöhe Schaumtopf ca. 47 cm
  • Benötigte Stellfläche, ca. 20 x 33 cm
Aqua Medic EVO 1000
  • Motorbetriebener regelbarer Außenabschäumer für Meerwasseraquarien bis 500 l Inhalt.
  • Durch den mitgelieferten Controller lässt sich die Pumpenleistung und damit die Schaumproduktion stufenlos einstellen
  • Mit nur 46 cm Gesamthöhe passt er in jeden Standard Unterschrank.
  • Inkl. Controller.
  • Grundfläche: ca. 25 x 11 cm

Letzte Aktualisierung: 11.12.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Außenabschäumer von AquaMedic

Sehr empfehlenswert sind in der Regel die Abschäumer von AquaMedic. Der EVO 1000 zum Beispiel ist ein motorbetriebener, regelbarer Außenabschäumer, der für Aquarien bis 500 Liter Inhalt perfekt geeignet ist. Der EVO 1000 kann dabei sowohl als Hang-on-Lösung als auch als Außenabschäumer innerhalb und außerhalb des Filterbeckens möglich.

Funktionsweise Außenabschäumer

Die Dispergatorpumpe des Aqua Medic EVO 1000 saugt das Wasser direkt aus dem Aquarium oder aus der Filterkammer an, vermischt es im dann im so genannten Kreiselgehäuse mit Luft, welche durch den Unterdruck angesogen wird. Anschöießend wird sie vom Nadelrad in feinste Luftblasen zerschlagen. Dieses Wasser-Luft-Gemisch wird anschließend in das Reaktionsrohr des Eiweißabschäumers gepumpt, wo sich die organischen Stoffe an die Blasen anlagern und Schaum entsteht, der zuletzt wieder in den Schaumbecher hineingedrückt wird. Das dadurch gereinigte Wasser fließt oben aus dem Außenabschäumer heraus und wird über die Ablaufrinne zurück ins Aquarium bzw. in das Filterbecken hineingeleitet.