Skip to main content
Strömungspumpe

Strömungspumpe

In Meerwasseraquarien ist die Strömungspumpe ein wichtiges Zubehör, um eine sanfte, breite und somit natürliche Strömung im Aquarium erzeugen. Denn insbesondere Korallen und auch viele Wasserpflanzen sind auf einen hohen Wasserdurchlauf und damit eine stetige Strömung angewiesen, um ausreichend Nährstoffe zu erhalten.

Die Strömungspumpe ist also wichtig, um das Wachstum und teilweise sogar das Überleben von Pflanzen und diversen Tieren zu sichern.  Im folgenden stellen wir die unserer Erfahrung nach besten Pumpen vor. Hier ist für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel das Passende dabei.

Beliebte Strömungspumpen

Bestseller Nr. 1
Tunze 6015.000 Turbelle nanostream
82 Bewertungen
Tunze 6015.000 Turbelle nanostream
  • für Aquarien von 40 - 200L
  • Strömungsleistung: ca. 1.800l/h
  • Energieverbrauch: 3,5W
  • Magnet Holder bis 12mm Glasstärke
  • Kabellänge: 2mSpannung / Frequenz:230V/50Hz (115V/60Hz)Maße: ø70, Ausstoß: ø40/15mm
Bestseller Nr. 2
Hydor P29100 Strömungspumpe Koralia Nano 900
61 Bewertungen
Hydor P29100 Strömungspumpe Koralia Nano 900
  • geeignet für Mini- und Nanoriffaquarien
  • Pumpenleistung 900l/h
  • Leistung 4,5 W
  • für Meerwasseraquarien 35 - 60 Liter
  • für Süßwasseraquarien 60 - 100 Liter
Bestseller Nr. 3
Eheim 7006003 Strömungspumpe Streamon 1800
6 Bewertungen
Eheim 7006003 Strömungspumpe Streamon 1800
  • EHEIM Strömungspumpe streamON 1800
  • Mit EHEIM streamON sind Sie flexibel wie mit keiner anderen Strömungspumpe.
  • Eheim Artikel
Bestseller Nr. 4
SunSun Strömungspumpe Wavemaker Süßwasser oder Salzwasser Aquarien 3000 L/h 6 W
7 Bewertungen
SunSun Strömungspumpe Wavemaker Süßwasser oder Salzwasser Aquarien 3000 L/h 6 W
  • Die max. Fördermenge beträgt 3000 l/h bei einer Leistungsaufnahme von nur 6W.
  • Geeignet für Süß- und Salzwasser Aquarien.
  • Durch den sehr leisen Motor perfekt für Aquarien.
  • Halterung und Düsen 45° schwenkbar.
  • Montage auch mit optional erhältlichem Magnethalter möglich.
Bestseller Nr. 5
Sicce 959268 Aquarien Strömungspumpe Voyager Nano, 1000 Liter/h
10 Bewertungen
Sicce 959268 Aquarien Strömungspumpe Voyager Nano, 1000 Liter/h
  • geräuscharm
  • verstellbare Pumpleistung
  • 360 Grad drehbarer Wasserauslass
  • stabile Magnethalterung bis 15 mm Glasdicke
  • vielseitig positionierbar
Bestseller Nr. 6
Hydor HO1400 Diffusor Flo
16 Bewertungen
Hydor HO1400 Diffusor Flo
  • mit Adapter an alle Pumpen oder Filter anschließbar
  • fördert den Sauerstoffgehalt des Wassers
  • die Bildung von weißen Kalkablagerungen wird verhindert
Bestseller Nr. 7
Aquarium Strömungspumpe Wave Maker Wellenpumpe Strömungspumpe flachen Meerwasser Umwälzpumpe 2500 L/h 3W mit Absorption Tray
1 Bewertungen
Aquarium Strömungspumpe Wave Maker Wellenpumpe Strömungspumpe flachen Meerwasser Umwälzpumpe 2500 L/h 3W mit Absorption Tray
  • Pumpleistung: bis zu 2500L/h,Power ca.: 3W,Eingangsspannung 230VAC ~50Hz,Netzkabel Länge: 2,5M,Verwendbarer Fischbehälter: 40-60cm
  • großer Durchfluss,Lager gute und dauerhafte,Mehrwinkel - Dreheinstellung,Dichte Filterabdeckung , um zu verhindern Fisch Inhalation
  • Anti-Umkehr-Kartenslot zum Schutz des Motors,hochwertiger Gummisauger zur Befestigung
  • Max. Wassertemperatur: 35°,Strömungskopf in alle Richtungen verstellbar (360°)
  • leistungsstark, energiesparend und langlebig, vibrations- und geräuscharm, Titanachse, kein Verschleiß oder Korrosion, erzeugt eine gleichmäßige Strömung
Bestseller Nr. 8
Tunze 6040.000 Turbelle nanostream
9 Bewertungen
Tunze 6040.000 Turbelle nanostream
  • für Aquarien von 20 bis 500 Liter
  • Strömungsleistung: ca. 200 bis 4.500l/hmit Turbelle controller 7090
  • Energieverbrauch: 1,5 – 13W
  • Silence Magnet Holder bis 15mm Glasstärke.
  • Kabellänge: 3mNetzteil: 100-240V / 50-60HzMaße ohne Strömungswinkel:65 x 65 x 65mm, Ausstoß: ø40mm
Bestseller Nr. 9
Tunze 6020.000 Turbelle nanostream
5 Bewertungen
Tunze 6020.000 Turbelle nanostream
  • für Aquarien von 40 bis 250 Liter
  • Strömungsleistung: ca. 2.500l/h
  • Energieverbrauch: 4W
  • Silence Magnet Holder bis 12mm Glasstärke
  • Kabellänge: 2mSpannung / Frequenz: 230V/50Hz (115V/60Hz)Maße ohne Strömungswinkel:65 x 60 x 72mm, Ausstoß: ø40mm
Bestseller Nr. 10
SunSun Dual-Strömungspumpe 12000 l/h 24W Wave Maker Süß- Salzwasser
8 Bewertungen
SunSun Dual-Strömungspumpe 12000 l/h 24W Wave Maker Süß- Salzwasser
  • Dual-Strömungspumpe
  • Leistung 12000 l/h 24 Watt
  • 45° schwenkbar (einzeln)
  • inkl. Befestigung
  • Süß-und Salzwasser geeignet

Letzte Aktualisierung: 11.12.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Strömungspumpe – benötigte Pumpenleistung

Generell gilt: die Pumpenleistung der Strömungspumpe sollte in Relation zur Wasserfüllmenge gebracht werden. Als grundsätzliche Faustregel sollte die Wasserpumpe dabei in etwa die 10-20 fache Beckenbefüllung pro Stunde schaffen. Bei einem 300 l Aquarium entspricht das einem Fördervolumen von 3.000 bis 6.000 l pro Stunde. Das sind natürlich nur Richtwerte, die nicht immer 1:1 passen müssen.  Trotzdem sollte man grundsätzlich beachten, dass gerade Meerwasseraquarien eher mehr als weniger Umwälzung seitens der Strömungspumpe erhalten sollten, um das empfindliche Biotop intakt zu halten und Korallen, Pflanzen und Fischen ein bestmögliches Umfeld mit lebensnahen Bedingungen zu bieten.

Ist die Pumpenleistung erstmal klar, können natürlich weitere individuelle Wünsche je nach persönlichem Geschmack berücksichtigt werden. Unterschiede zwischen den einzelnen Pumpen gibt es zum Beispiel in Hinblick auf Design aber auch bei den einzelnen Funktionen. So werden einige Strömungspumpen zum Beispiel mit praktischen Magneten von außen befestigt. Andere werden per Saugmechanismus angebracht.

Wichtiger sind aber natürlich  andere technische Daten wie die Leistungsaufnahme,  Strömungseigenschaften oder die Haltbarkeit bzw. Fehleranfälligkeit. Und nicht zuletzt spielt auch die Lautstärke im Betrieb sowie natürlich das Preis-Leistungsverhältnis eine wichtige Rolle.

Strömungspumpe – Tipps für den Betrieb

Eine Strömungspumpe kann natürlich problemlos 24 Stunden ohne Unterbrechung durchlaufen – das geht angesichts der Strompreise aber schnell ins Geld und erhöht die laufenden Kosten. Unser Tipp: die Wasserpumpe über eine Zeitschaltuhr betreiben –  im Intervall von 12 Stunden, auf 24 Stunden verteilt. Dabei muss man lediglich die Zeitschaltuhr so einstellen das die Strömungspumpe im Aquarium über 24 Stunden verteilt 12 Stunden läuft. Konkret sollte man die Pumpe:

  • 1 Stunde laufen lassen, dann 2 Stunden ausschalten
  • danach wieder 3 Stunden laufen lassen und 1 Stunde aus
  • das Ganze dann über den Tag verteilt variieren.

Sinn des ganzen ist, die Kosten zu halbieren und gleichzeitig die Bedingungen im Meerwasseraquarium etwas naturnäher zu gestalten. Denn natürlich ist auch in der freien Wildbahn die Strömung nicht immer gleichmäßig stark, sondern manchmal etwas mehr, manchmal weniger vorhanden.